Ehrenmitgliedschaft für Stefan Schmitt

Nach Beschluss der Vereinsmitglieder (Mitgliederversammlung) bei der letzten Generalversammlung im April 2016 wurde Stefan Schmitt an seinem 70. Geburtstag am 09.01.2017 zum Ehrenmitglied ernannt. Stefan Schmitt trat 1976 dem Sportverein Riedenberg e. V. bei und engagierte sich über 20 Jahre sehr stark in der Jugendbetreuung. Als Jugendbetreuer/-Trainer der C-Jugend war er in der Zeit vom 22.06.1979 bis 30.07.1991 aktiv. In der Zeit vom 01.08.1991 bis 30.06.1992 widmete sich Stefan Schmitt als Jugendbetreuer/-Trainer der A-Jugend sowie betreute und trainierte er die C + B-Jugend in der Zeit vom 30.06.1993 – 31.07.1999. Zeitgleich war Stefan Schmitt in der Zeit vom 30.06.1993 bis 07.04.1999 als Spielausschußmitglied für die 1. u. 2. Mannschaft tätig sowie engagierte er sich im Zeitraum 07.04.1995 bis 31.07.1999 im Amt des Spielausschußvorsitzenden. 2010 konnte der SVR Stefan Schmitt als Ehrenamtsbeauftragter gewinnen. Nebenbei ist Stefan Schmitt zudem als Stadionsprecher aktiv.

Für seine engagierte Arbeit im Vereinsleben wurde er in der Vergangenheit bereits von verschiedenen Seiten geehrt: Vom SVR wurde er mit den Vereinsnadeln in Silber und Gold ausgezeichnet. Der BFV ehrte ihn mit den Jugendverbandsehrenzeichen in Silber und Gold und der BLSV verlieh ihm die Verdienstnadel in Bronze und Urkunde. Am 07.04.2017 an der Generalversammlung des SVR erhielt Stefan Schmitt die Verdienstnadel in Silber und Urkunde für langjährige

Tätigkeit an verantwortlicher Stelle vom BLSV verliehen.

Mit der Ehrung zum Ehrenmitglied, der höchsten Auszeichnung des Vereins, bedankt sich der Sportverein Riedenberg für Stefan Schmitts äußerst starkes Engagement beim SVR – vor allem in der Jugendarbeit.

Der SVR freut sich, dass Stefan Schmitt weiterhin viel Einsatz für den SV Riedenberg zeigt und in vielen Bereichen mit Rat und Tat zur Seite steht.